Mitteilungen: Schlosswiesenschule Eschelbronn

Seitenbereiche

Corona aktuell

Artikel vom 17.10.2021

Im Folgenden informiere ich Sie über die Anpassungen der Corona – VO Schule:

  • Die Maskenpflicht entfällt für die Grundschüler grundsätzlich im Klassenzimmer/ Betreuungsraum.
  • Die Maskenpflicht im Klassenzimmer/Betreuungsraum tritt dann wieder in Kraft, wenn
    • das Infektionsgeschehen so ansteigt, dass die sogenannte „Alarmstufe“ ausgerufen wird.
    • eine Infektion mit dem Coronavirus in der Klasse, Lern – oder Betreuungsgruppe auftritt.
      Diese beträgt in diesem Fall 5 Schultage (analog zur täglichen Testung).

Bitte beachten Sie, dass die Maskenpflicht außerhalb der Klassen – und Betreuungsräume unverändert bleibt. Ebenso gilt die Maskenpflicht für alle sonstigen Personen (Eltern, Handwerker etc…) auf dem gesamten Schulgelände und in der Schule.

  • Es besteht eine generelle Testpflicht für alle Kinder
  • Ab dem 27.09.2021 muss 3x die Woche getestet werden (montags, mittwochs und freitags)
     
  • Maßnahmen bei einer positiven Testung:
    • Ein positiv getestetes Kind begibt sich sofort in die Absonderung/ Quarantäne
    • Bitte teilen Sie unverzüglich der Schule mit, dass Sie Ihr Kind positiv getestet haben.
    • Es gibt keine Quarantäne mehr für Mitschüler/innen.
    • Die entsprechenden Mitschüler/innen müssen sich 5 Schultage lang täglich testen.
       
  • Voraussetzung zum Betreten der Schule:
    • Es gilt: 3G: Getestet – Genesen – Geimpft
    • Symptomfreiheit (keine Erkältungssymptome, kein Fieber…)
    • Das Tragen einer med. Maske
       
  • Für alle Kinder besteht die Schulpflicht in Präsenz! Die Nichterfüllung der Voraussetzungen zum Betreten der Schule gilt als Verletzung der Schulbesuchspflicht!
    (https://km-bw.de/CoronaVO+Schule)
 

- Die Hygienebestimmungen der Schlosswiesenschule finden Sie hier. (PDF-Datei)